Blackjack-Statistiken, Fakten & Zahlen (Aktualisiert 2022)

Diese Blackjack-Fakten werden Sie schockieren

Blackjack ist eines der beliebtesten Spiele in der Online-Casino-Branche. Auf der ganzen Welt wird es mehr gespielt als die meisten der anderen besten Tischspiele und Blackjack-Tische in beliebten Casinos neigen dazu, ziemlich schnell voll zu werden, wenn die Spielerzahl für den Tag groß ist. Dieses Phänomen tritt vor allem deshalb auf, weil Blackjack ein fantastisches Spiel ist, um den Geist zu stimulieren, und eines, bei dem man einen guten Gewinn erzielen kann, wenn man weiß, was man tut.

Was Spiele betrifft, bei denen Ihre eigene Strategie das Ergebnis und Ihre Gewinne beeinflusst, ist Blackjack bei weitem das beste in der Welt der Casinos und der Online-Casinos im Allgemeinen. Es hat einen sehr niedrigen Hausvorteil, vorausgesetzt, dass Sie gut in der Strategie sind, und erlaubt es den Spielern, eine gute Rendite auf ihr Bargeld zu erzielen, und mit etwas Glück haben sie vielleicht sogar das Glück, mit einem Gewinn davonzukommen.

Natürlich gibt es beim Blackjack, wie bei jedem anderen Casinospiel auch, den Hausrand. In diesem Artikel werden wir jedoch einige interessante Blackjack-Fakten und Statistiken erforschen, die Sie schockieren werden. Erfahren Sie alles über eines der beliebtesten Kartenspiele der Welt!

Grundlegende Fakten über das Spiel

Blackjack ist äußerst interessant und hat eine Menge Fakten, die das Spiel noch faszinierender machen, als es für den durchschnittlichen Spieler ist. Lassen Sie uns einen Blick auf einige der wichtigsten Blackjack-Fakten werfen:

Die durchschnittlichen Blätter in einem Blackjack-Spiel haben einen Wert zwischen 12 und 17

Im Durchschnitt sind die häufigsten Hände in einem Blackjack-Spiel harte 12er bis 17er, weshalb die meisten Strategien dazu neigen, sich auf diese Zahlen zu konzentrieren, um die optimale Strategie für den Spieler zu bestimmen. In den meisten Fällen werden Sie in Ihrer ersten Hand eine harte 12, 13, 14, 15, 16 oder 17 erhalten. Die Chance, dass das passiert, liegt sogar bei 47%.

Ihre Entscheidungen sind beim Blackjack wichtiger als bei jedem anderen Spiel

Was das Treffen von Entscheidungen beim Online-Glücksspiel betrifft, so ist Blackjack das Spiel One Spielbank , bei dem Ihre Entscheidungen wirklich ein Mitspracherecht haben, wie die Dinge für Sie laufen und wie sich das Spiel um Sie herum entwickelt. Wenn Sie die richtigen Entscheidungen treffen, wird der Hausvorteil nur 1% betragen. Andere Casinospiele, wie z.B. Spielautomaten, geben Ihnen nicht die gleiche Chance, wirklich mit Gewinnchancen zu spielen und diese zu Ihren Gunsten zu setzen wie Blackjack.

Einige Leute sagen, dass Sie tatsächlich den Rand zu Ihren Gunsten setzen und den Hausrand vollständig überwinden können, während Sie Blackjack in Online-Casinos spielen, aber das ist einfach nicht wahr. Sie können ihn jedoch auf ein Minimum reduzieren. Sie können den Hausvorteil in keinem Casino-Spiel entfernen.

Es ist nicht möglich, Karten online zu zählen

Obwohl das Zählen von Karten technisch gesehen legal ist, ist es nicht möglich, in einem Online-Casino auf traditionelle Weise Karten zu zählen. Der Grund dafür ist, dass in Online-Casinos die Karten in jeder Runde neu gemischt werden, was bedeutet, dass Sie jedes Mal, wenn das Spiel eine neue Runde beginnt, von vorne beginnen müssen. Dies ist auch einer der Gründe, warum die Leute sich für Live dealer Spiele entscheiden.

In jedem Fall ist die Einführung neuer Regeln in die Welt des Blackjack und die Tatsache, dass die Dealer viel mehr Decks als zuvor verwenden, auch etwas, das die Kartenzählung ein wenig schwieriger macht als zuvor.

Blackjack-Gewinnstatistik

Blackjack neigt dazu, eine Menge Geld in den meisten Casinos zu bewegen - sei es ein Online-Casino oder ein Land-basierte ein. Soweit High-Roller gehen, neigt eine große Mehrheit dazu, Blackjack zu spielen, wann immer sie schauen, um eine Tonne Bargeld in einem Casino zu verbringen. Einige Statistiken zeigen den Geldbetrag, den man bei diesem Spiel erwarten kann, sowie einige Regeln, die den Hausvorteil von Blackjack definieren

Blackjack House Edge variiert je nach Spielerfahrung

Blackjack ist eines der Casino-Spiele mit dem niedrigsten Hausvorteil von allen. Der Grund, warum so viele Menschen es spielen, ist genau, weil Sie tatsächlich erwarten können, eine gute Menge an Geld zu verdienen, wenn Sie wissen, was Sie tun (mit Blackjack-Strategie ist der beste Weg, um Geld in das Spiel zu machen).

Tatsächlich ist die Blackjack-Strategie überhaupt nicht zufällig. Ein richtiger Blackjack-Strategieratgeber könnte Ihnen tatsächlich helfen, im Spiel viel Geld zu gewinnen, da die Strategien das Beste aus den Chancen machen, die Ihnen jede Hand bietet.

Blackjack-Tische mit einer Blackjack-Auszahlung von 3 zu 2 haben einen Hausvorteil von weniger als 1 %, vorausgesetzt, Sie verwenden die richtige Strategie.

Sie treffen im Durchschnitt alle 21 Runden einen Blackjack

Als regelmäßiger Blackjack-Spieler sollten Sie laut Statistik erwarten, dass Sie alle 21 Runden mindestens eine Blackjack-Hand treffen. Das ist kein Wortspiel oder so, sondern ein mathematischer Zufall, der zeigt, wie gut abgerundet das Spiel ist.

Wie bei jeder anderen Statistik sind die Dinge anfällig dafür, dass nichts passiert (Sie könnten öfter einen Blackjack bekommen als alle 21 Runden), aber dies ist die statistische Häufigkeit, mit der Sie erwarten können, eine Blackjack-Hand zu bekommen, sobald der Dealer sie ausgeteilt hat.

Dealer vs. Spieler Quoten

Der Dealer hat immer eine Chance von weniger als 50 %, zu scheitern - unabhängig davon, mit welchem Blatt er das Spiel beginnt. Dies sind die Quoten für jede Blackjack-Hand entlang der Chance des Dealers, zu scheitern. Beachten Sie, dass das A aufgrund seines doppelten Wertes und seiner Vielseitigkeit die Karte mit der geringsten Chance ist, den Dealer zum Bust zu bringen.

Up-Karte Quoten für Busting
2 35.30%
3 37.56%
4 40.28%
5 42.89%
6 42.08%
7 25.99%
8 23.86%
9 23.34%
J, Q, K 21.43%
A 11.65%

Final Hand Odds für Dealer

Haben Sie sich jemals gefragt, wie hoch die Chancen sind, dass ein Dealer eine bestimmte Hand in einem Blackjack-Spiel hat? Diese Quoten ermöglichen es Ihnen, ein viel besseres Verständnis dafür zu bekommen, was der Geber voraussichtlich tun wird, sowie Ihre eigenen Gewinnchancen. Beachten Sie, dass es fast 3 % wahrscheinlicher ist, dass der Geber mit 3 oder mehr Karten auf 21 kommt, als dass er von Anfang an einen Blackjack bekommt.

Letzte Geberhand Quoten
Natürlich 21 4.82%
21 (3+ Karten) 7.36%
20 17.58%
19 13.48%
18 13.81%
17 14.58%
16 28.36%

Durchschnittsspieler leiden unter höherem Hausvorteil

Auch wenn Blackjack einen Hausvorteil von weniger als 1 % hat, wird ein Blick auf die Menge an Geld, die Menschen bei dem Spiel verlieren, Ihnen zeigen, dass der Durchschnitt eher wie ein Hausvorteil von 4 % bis 5 % aussieht. Das liegt nur daran, dass eine große Mehrheit der Spieler keine grundlegende Strategie kennt, was bedeutet, dass sie am Ende viel mehr Geld verlieren, als sie sollten.

Wenn Sie die Blackjack-Basisstrategie aus der Gleichung herausnehmen und das Spiel spielen, ohne zu wissen, wann bestimmte Hände zu spielen sind, wird der Hausrand viel näher an 10% als sein realer Wert von etwa 1% kommen. Deshalb ist es so wichtig, eine grundlegende Blackjack-Strategie zu verwenden - es ist die einzige Möglichkeit, den Hausvorteil so niedrig wie 1% zu bekommen!

Gewinnwahrscheinlichkeit mit jeder Blackjack-Hand

Jede Blackjack-Hand gibt Ihnen eine andere Gewinnchance, die Ihnen helfen wird, eine bessere Entscheidung zu treffen, ob Sie spielen oder aussteigen, wenn Sie wirklich die Chancen jeder besagten Hand kennen. Daher sollten Sie sich darauf konzentrieren, die grundlegenden Handwerte und die Chancen zu verstehen, dass Sie im Spiel kein Geld verlieren. Diese Gewinnchancen sind wie folgt:

Handwert Gewinnwahrscheinlichkeit (oder Behalten des Geldes)
21 100%
20 92%
19 85%
18 77%
17 69%
16 62%
15 58%
14 56%
13 39%
12 31%
11 0%

Siegesserien sind höchst unwahrscheinlich

Das Konzept einer Gewinn- oder Pechsträhne, wenn es um Online-Glücksspiele geht, ist eines der gängigsten Konzepte da draußen und eines, das Sie oft hören, um eine Menge geworfen.

Wenn es aber um Blackjack geht, sind Streifen ein viel komplizierterer Aspekt, als Sie denken. Mehrere Blätter hintereinander zu gewinnen oder zu verlieren ist nicht wirklich einfach, da das Spiel sehr ausgeglichen ist. Sie werden mehr Blätter verlieren, wenn Sie nicht wissen, wie man spielt, oder wenn Sie es natürlich vermeiden, grundlegende Strategietipps zu verwenden, aber wenn Sie ein geübter Spieler sind, werden Sie nicht viele Blätter hintereinander verlieren.

Die Basiswahrscheinlichkeit, dass Sie eine Hand gewinnen, beträgt 46,53 % an einem durchschnittlichen Blackjack-Tisch. Zwei Hände hintereinander zu gewinnen, hat eine Chance von nur 9,96%, während sieben Hände hintereinander zu gewinnen, eine Wahrscheinlichkeit von 0,46% hat.

Odds, bestimmte Hände zu erhalten

Die Wahrscheinlichkeit, ein bestimmtes Blatt zu erhalten, hilft Ihnen vielleicht nicht viel, wenn Sie den ersten Einsatz platzieren, aber es ist immer gut zu wissen, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie jede Art von möglichem Blatt in einem Blackjack-Spiel erhalten, bevor das Spiel beginnt.

Hand Chancen, behandelt zu werden
Blackjack 4.8%
Stehende Hand (17-20) 30%
Entscheidung Hand (1-16) 38.7%
Keine Büste 26.5%

Bei einem Einzelstock-Blackjack haben Sie eine Chance von 4,80% auf einen Blackjack aus erster Hand.

Es gibt viele Gründe, warum man Blackjack lieber mit einem einzigen Deck spielt, aber einer sticht am meisten hervor: Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit einem einzigen Deck einen Blackjack auf der Hand bekommen, liegt bei 4,80 %. Die Anzahl der Karten auf dem Deck und die Anzahl der 10-wertigen Karten plus der Asse lassen erkennen, dass die Karten auf Ihrer Hand gute Chancen auf einen Blackjack haben.

Wenn der Dealer in einem Einzelstockspiel jedoch einen Blackjack auf der eigenen Hand hat, sind die Chancen, dass es sich um einen Blackjack handelt, höher. Es besteht eine 31%ige Chance, dass die andere Karte des Dealers einen Wert von 10 hat, was bedeutet, dass Sie von Anfang an kurz davor stehen könnten, die Runde zu verlieren.

In jedem Fall wird der Abschluss einer Versicherung nach wie vor nicht empfohlen. Sie werden feststellen, dass die meisten Profis sie selten kaufen - wenn überhaupt. Die Chancen, dass die Daunenkarte eine mit einem Wert von 10 ist, stehen bei 1 zu 3 - denken Sie sorgfältig über Ihren nächsten Schritt nach.

Die Bust-Wahrscheinlichkeit des Dealers

Jeder erfahrene Blackjack-Spieler wird Ihnen sagen, wie wichtig es ist, Blackjack zu spielen, nachdem Sie die Chancen des Dealers auf Busting verstanden haben. Sie müssen nicht nur Ihr eigenes Blatt in Betracht ziehen, wenn Sie entscheiden, ob Sie weiterspielen, verdoppeln oder teilen - Sie müssen auch die erste Karte des Dealers in Betracht ziehen, wenn Sie Ihren ersten Einsatz machen.

Im Grunde genommen müssen Sie all diese Quoten genau kennen und darüber hinaus ein gutes Verständnis für Ihre eigenen Gewinnchancen entsprechend Ihrem Handwert haben. Wägen Sie beides ab und entscheiden Sie, ob es sich lohnt, eine Wette zu platzieren oder ob Sie am Ende Ihr Geld verlieren würden.

Karte des Gebers Wahrscheinlichkeit beim Stehen auf 17s Wahrscheinlichkeit beim Schlagen auf 17er
Ace 17% 20%
2 35% 36%
3 37% 38%
4 40% 40%
5 42% 42%
6 42% 44%
7 26% 26%
8 24% 24%
9 23% 23%
10 23% 23%

 

Fakten zur Blackjack-Strategie und Gewinnzahlen

Es gibt einige spezifische Blackjack-Tatsachen über Gewinne und Strategien, die Ihnen helfen könnten, eine bessere Vorstellung von der Art der Hand zu bekommen, die Sie spielen möchten. Der Dealer und das Blatt des Dealers haben Einfluss auf das Spiel, und es ist für den tatsächlichen Genuss von Blackjack entscheidend, die Art und Weise kennen zu lernen, wie diese beiden zusammenwirken.

Der Geber hat eine fast 1/3 Chance auf einen Blackjack mit einem Ass

Eines der häufigsten Dinge, die beim Blackjack passieren, ist, den Dealer mit einem Ass als Upcard zu sehen und sofort Angst zu haben, was die andere Karte sein könnte. Im Durchschnitt wird erwartet, dass der Dealer in 31 % der Fälle, in denen er die Hand mit einem Ass beginnt, einen Blackjack bekommt.

Dies liegt an der großen Anzahl von Karten mit einem Wert von 10, die das Spiel hat. Tatsächlich ist es beim Blackjack sehr schwierig, niedrigere Karten zu treffen, weshalb so viele Spieler dazu neigen, von der Platzierung von Wetten abzuweichen, wenn sie mit einer anderen Karte platzen könnten.

Das Haus reißt oft mehr mit als der Spieler

Rookies neigen dazu, zu denken, dass das Haus sehr selten kaputt geht. Das ist jedoch nicht der Fall. Wenn Sie Ihre grundlegende Blackjack-Strategie kennen, stehen die Chancen gut, dass das Haus viel öfter bustet als Sie selbst. Im Durchschnitt bustet das Haus in 28% der Fälle, während der Spieler nur in 16% seiner eigenen Hände mit einem Bust rechnen sollte, vorausgesetzt, dass er die grundlegende Blackjack-Strategie verwendet und auswendig lernt.

Die Kartenzählung ist verschiedenen Mythen unterworfen

Ein weiterer verbreiteter Mythos, den Spieler oft hören, ist, dass Kartenzählen in jedem Casino verboten ist. Das ist nicht der Fall. Im Gegenteil, Kartenzählen ist tatsächlich ein Teil dessen, was Blackjack zu einem unterhaltsamen Spiel macht und eines, bei dem Sie tatsächlich etwas Geld gewinnen können, wenn Sie wissen, was Sie tun.

Landgestützte Kasinos, die Menschen rausschmeißen, weil sie Karten zählen, tun dies, weil Kartenzähler und Menschen, die wirklich gut im Blackjack sind, dazu neigen, viel öfter als der durchschnittliche Spieler zu gewinnen. Aus diesem Grund neigt Blackjack, auch wenn es einen sehr niedrigen Hausvorteil hat, dazu, viele Verlierer zu produzieren.

Kuriose Fakten über Blackjack

Wir sind die Grundlagen und das Technische durchgegangen, aber jetzt ist es an der Zeit, einige ziemlich fantastische Fakten zu betrachten, die Ihnen zeigen, wie einflussreich Blackjack ist, sowie einige seltsame Fakten, die Sie wahrscheinlich nicht über das Spiel wussten.

Blackjack ist das beliebteste Tischspiel in US-Kasinos

Wenn Sie überhaupt zu einem Kasino in den US gewesen sind und Sie beachteten, wie alle Tabellen scheinen, immer verpackt zu sein, gibt es einen guten Grund für ihn. Die Amerikaner gehören zu den prominentesten Blackjack-Spielern der Welt. Das Spiel ist bei weitem das meistgespielte Kasinospiel in Amerika und eines der meistgespielten Kasinospiele der Welt.

Blackjack hat auch eine große Zahl von Anhängern auf der ganzen Welt, was es den Menschen leicht macht, das Spiel für das zu lieben, was es ist.

Blackjack ist eines der ältesten Glücksspielkartenspiele

Laut Aufzeichnungen auf Papier wird angenommen, dass Blackjack irgendwo im 16. Jahrhundert entstanden ist. Tatsächlich wurde es erstmals in Büchern erwähnt, die aus dem späten 16. Jahrhundert stammen, was bedeutet, dass es das Spiel wahrscheinlich schon eine Weile gab, bevor dies geschah.

Die aktuelle Iteration von Blackjack ist jedoch modern, da das Spiel im Laufe der Jahre viele Fortschritte gemacht hat und sich die Regeln sowohl zugunsten des Spiels als auch zugunsten der Casinos, die das Spiel veranstalten, gründlich geändert haben.

Napoleon Bonaparte liebte es, Blackjack zu spielen

Wir alle kennen Napoleon als Eroberer und eine der einflussreichsten Figuren der Geschichte, aber wussten Sie, dass er auch bei den meisten Gelegenheiten für Blackjack schwärmte? Als er ins Exil ging, perfektionierte er sogar sein Spiel und wurde ein wirklich guter Spieler.

Er war ein solcher Fan von Kartenspielen, dass er seinen Soldaten verbieten musste, sie zu spielen, da er wusste, dass sie eine massive Ablenkung für seine Truppen darstellten. Auf jeden Fall war die Popularität des Spiels, das er genoss, im Frankreich des 18. Jahrhunderts massiv, aber es war nicht das Blackjack, das wir alle kennen. Es wurde "Einundzwanzig" genannt, und es war ziemlich ähnlich, aber einige Regeln waren anders und im Vergleich zur heutigen Version des Spiels viel veralteter.

Kasinos haben Fächer, um Betrüger zu fangen

Blackjack ist ein Spiel, bei dem wirklich viele Betrüger auftreten. Es ist jedoch ganz natürlich, da bei diesem Spiel mit jeder Hand viel Geld im Spiel ist und es für Betrüger ein gutes Ziel ist, auf das sie sich konzentrieren können. Einige landgestützte Casinos haben jedoch Maßnahmen ergriffen, um dies zu verhindern.

Es gibt etwas, das die Leute "Ablagefächer" nennen, in die der Dealer oft die Kartenstapel legt, die er nicht mehr benutzt. In diesem Fach wird der Kartensatz jedoch nicht nur aufbewahrt. Er wird durch Markierungen mit "unsichtbarer" Tinte überprüft, die der Dealer nicht sehen kann, die aber von einem Automaten erkannt werden können und die Betrüger verwenden, um das Casino auszutricksen, damit sie glauben, dass sie nicht betrügen.

Die Ruhmeshalle des Barona Resorts

Wenn Sie San Diego jemals besuchen, sollten Sie dem Barona Hotel and Resort einen kurzen Besuch abstatten, um sich die erstaunliche Blackjack Hall of Fame anzuschauen, ein besonderes "Museum", in dem die höchstdekorierten Spieler in eine Rangliste aufgenommen werden.

Lustigerweise erlaubt das Casino den Spielern, ihre Zeit frei im Hotel zu verbringen und sogar kostenlose Getränke und Speisen zu erhalten. Es gibt allerdings nur einen Haken: Spieler, die es in die Hall of Fame schaffen, sind nicht berechtigt, an ihren Tischen zu spielen, oder sie verlieren alle Vorteile, die ihnen die Aufnahme in die Hall of Fame bringt!

Ein wichtiger Hinweis ist auch, dass sie diese Vorteile nur innerhalb der Barona selbst erhalten. Es gibt keine Abkommen mit anderen Kasinos. Trotzdem ist es toll, dass Sie sehen können, wer die erfolgreichsten Blackjack-Spieler aller Zeiten waren - zumindest in diesem Casino. Gewinnen kann man, wenn man hart genug arbeitet und genug Glück hat!

Die längste Zeit, seit der ein Blackjack-Händler ausgeteilt hat

Der Weltrekord für die längste Zeit, die ein Blackjack-Dealer gearbeitet hat, lag bei 51 Stunden in Folge, als ein Dealer in Malta dies im Jahr 2001 schaffte. So wie die Dinge stehen, hat kein anderer Geber ein solches Kunststück vollbracht, und er tat es mit der alleinigen Absicht, den Weltrekord zu brechen, es war also nicht so, als ob er von seinem Gastgeberkasino oder so überfordert wäre - er tat es freiwillig.

Tatsächlich ist der Rekord deshalb so verrückt, weil er nur eine 15-minütige Pause alle 8 Stunden gemacht hat, wo er auf die Toilette gegangen ist (und wahrscheinlich hat er einen Happen gegessen, denken wir!).

Der Name des Händlers ist Stephen de Raffaele, und er war der erste, der einen solchen Rekord aufgestellt hat, der im Guinness-Buch der Weltrekorde existiert. Tatsächlich musste er mit einer Reihe von Leuten sprechen, um die Veranstaltung tatsächlich auf die Beine zu stellen, da der Rekord noch nicht existierte, als er sich dazu entschied, dies zu tun. Das war es wert, denn er wurde zu einer Legende des Spiels!

Casinos kümmern sich nicht allzu sehr um Kartenzähler

Wir haben bereits darüber gesprochen, dass dies eigentlich nicht illegal ist (solange Sie keine zwielichtigen Methoden anwenden), aber stimmt es, dass Sie es tun können, ohne in einigen landgestützten Casinos in Schwierigkeiten zu geraten?

Eigentlich ja. Tatsächlich ist das eigentlich ein riesiger Mythos. Das Zählen der Karten wird Ihnen keinen superverrückten Vorteil gegenüber dem Haus verschaffen, da das Spiel eigentlich so konzipiert ist, dass es auch in einer Umgebung gut funktioniert, in der der Spieler die Übersicht über das gesamte Geschehen behält.

Nach Ansicht von Experten des Spiels, können Sie nur einen kleinen Rand von etwa 0,2% bis 0,3% erhalten, wenn Sie Karten im Blackjack zählen. Das bedeutet nur, dass sich das Casino einfach nicht genug darum kümmert und Sie beim Spielen des Spiels immer noch im Nachteil sind.

Dies sind 5 der besten Casinos, um Blackjack online zu spielen

Es gibt einige Online-Kasinos, die als erstaunliche Orte hervorstechen, in denen Sie Online-Slots spielen können. Einige Online-Kasinos scheinen jedoch schon allein deshalb zu existieren, weil sie den Spielern die besten Blackjack-Spiele im Internet sowie erstaunliche Tischspiele im Allgemeinen anbieten. Wir haben eine Liste unserer Lieblings-Online-Casinos erstellt, in denen Sie Blackjack spielen und ein einzigartiges Erlebnis genießen können, das nicht annähernd an das heranreicht, was wir bisher ausprobiert haben!

Zuletzt aktualisiert  May 24, 2022
Teile diesen Artikel

Über den Autor

Marco

Marco

Marco

Marco hält den Titel als Chief Content Writer und hat einen Major Mass Communications mit Spezialisierung auf digitales Marketing. Er ist ein erfahrener Casino-Autor mit mehr als einem halben Jahrzehnt glücksspielbezogener Arbeit auf seinem Rücken. Als junger Erwachsener interessierte er sich sehr für Glücksspiele und begann 2015, Experteninhalte für die Casino- und Sportwetten-Nische zu schreiben. Heute ist er auf Online-Slots, Tischspiele und Sportwetten spezialisiert – und produziert gut recherchierte Inhalte in allen Bereichen der Welt die iGaming-Welt! Mehr über Marco